• Werderstraße 59
    31224 Peine
  • Mo bis Do: 8 - 19 Uhr
    Fr: 8 - 13 Uhr / flexibel
  • Terminvereinbarung
    Tel. 05171 - 58 22 12

Ohrakupunktur

Gezielte Reizübermittlung ohne Nebenwirkungen

Das Ohr spiegelt den Körper in Form von einzelnen Zonen und Punkten wider ähnlich den Fußreflexzonen. Liegt z.B. eine Erkrankung oder Organstörung vor, so ist am Ohr in der entsprechenden Zone ein erniedrigter Hautwiderstand messbar. In dieser Zone wird eine Nadel gestochen. Dadurch wird dem jeweiligen Organ über das Nervensystem ein Reiz übermittelt und es reagiert.

Die Ohrakupunktur aktiviert die Eigenregulation des Organismus mit dem Ziel des körpereigenen Gleichgewichts ohne unerwünschte Nebenwirkungen!

Anwendung findet die Ohrakupunktur besonders bei akuten und chronischen Schmerzzuständen, Allergien, Migräne, akuten Stresssituationen, Organstörungen, schlecht heilende Verletzungen u.v.m. Insbesondere hat sich die Ohrakupunktur bei der Raucherentwöhnung, Essucht und bei der Entgiftung des Körpers bewährt.

Wir behandeln Sie bei allen Beschwerden und Diagnosen:

Funktionsstörungen der Extremitäten

Störungen des Lymphsystems

Kopfschmerzen u. Kieferbeschwerden

Nachbehandlung operativer Eingriffe